Kunst im Kiez 2019

Kunst_im_Kiez_2019Der Bahnhof Lichterfelde West und die Geschäfte im Umfeld werden im Juni wieder Gallerie! Der Förderverein Bürgertreffpunkt veranstaltet zum bereits vierten Mal die Aktion “Kunst im Kiez”

26 Künstlerinnen Künstler nutzen in diesem Rahmen die Möglichkeit, in 26 Geschäften rund um den Bahnhof Lichterfelde West ihre Werke auszustellen.

Diese reichen von Wachspastellbildern von Günter Sieloff im Schuhgeschäft Drakestr. 48 über Skulpturen von Friedrich Zuther im Atelier Laila Laouva bis hin zu Dioramen mit Zinnfiguren von Achim Taube und Glaskunst von Dieter Jaeger, Fraktale und Fotografie zeigt Gabriele Bülow in der Buchhandlung Bodenbender, Acrybilder zum Thema „Rot“ Antonia Vogt Mode- und Schuhgeschäft Belushi’s. Eine „Traumreise“ in Textilkunst präsentiert Angelika Held im Reisebüro Derpart. Ansonsten gibt es Malerei, Druckgrafik, Skulpturen und Grafik zu entdecken.

Eine ausführliche Übersicht ist im im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d zu erhalten, wo auch Bilder von Schülerinnen und Schülern der nahen Clemens-Brentano-Schule gezeigt werden. Zusätzlich gibt es hier auch Wissenswertes zu Hermann Rückwardt (1845-1919), „Königlicher Hofphotograph aus Groß-Lichterfelde“ auf Schautafeln und Bildern aus seiner Kamera. Am 1. Juni um 11 Uhr findet hier auch die Eröffnung statt und am 15.Juni das beliebte Sommerfest am Bahnhof Lichterfelde.

 



Teilen auf:

Über Carsten Berger

Mitarbeiter der BVV Steglitz-Zehlendorf für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied Kulturausschuss Steglitz-Zehlendorf, Herausgeber KulturInSZ.de Kontakt: info[at]KulturInSZ.de, Twitter: @KulturInSZ
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *