rbb-online: Stadtbad Steglitz – ein Juwel im Dornröschenschlaf

Schöner ging es kaum. Das 1908 eröffnete Stadtbad Steglitz war ein Traum im Jugendstil. Doch jetzt ist das Bad marode. Geschwommen wird hier schon lange nicht mehr. Nun muss Berlin entscheiden, wie es mit der verfallenden Immobilie weiter geht.

Türkise Fliesen im Schwimmerbecken und ein wunderschönes altes Wand-Mosaik in der Sauna: Das Stadtbad Steglitz ist ein Juwel im Jugendstil. Die Schwimmhalle im gleichnamigen Stadtbezirk unweit der Einkaufsmeile Schloßstraße jedoch verfällt seit fünfzehn Jahren.

https://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2017/05/stadtbad-steglitz-juwel-im-dornroeschenschlaf.html



Teilen auf:

Über Carsten Berger

Mitarbeiter der BVV Steglitz-Zehlendorf für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied Kulturausschuss Steglitz-Zehlendorf, Herausgeber KulturInSZ.de Kontakt: info[at]KulturInSZ.de, Twitter: @KulturInSZ
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *