SPENDENAUFRUF: 30 Jahre Berliner Mauerfall „Aus der Geschichte lernen und die Zukunft gestalten“

kunstraumDas Schulprojekt KUNST gegen MAUERN in Zusammenarbeit mit dem KUNST.RAUM.STEGLITZ. e.V.

unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (SPD)

Vergangenheit und Gegenwart – Kunst – Kultur – Begegnung im interkulturellen Raum – Ideen – Kinder und Jugendliche

Mauern – eine Geschichte der Zivilisation: der Gedanke, Barrieren zu bauen, um andere draußen – oder, wie im Falle der Berliner Mauer – drinnen zu halten. Doch ist es heute noch zeitgemäß? Sollten wir nicht aus der Vergangenheit lernen?
Genau daran knüpft das Bildungsprojekt „Kunst gegen Mauern“ https://www.kunst-gegen-mauern.de/de an. Es stellt eine kreative Auseinandersetzung mit Mauern im Allgemeinen dar, mit denen in den Köpfen, denen der Vergangenheit und denen der Gegenwart.

Am 9. November 2019 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Aus diesem Anlass haben wir – die Initiative „Kunst gegen Mauern“ in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein KUNST.RAUM.STEGLITZ. e.V. (K.R.S.) Schulen in Steglitz-Zehlendorf aufgerufen, ein gemeinsames Gesamtkunstwerk zu gestalten und zu präsentieren. Die Resonanz ist groß. Von einigen Schulen haben wir die feste Zusage, sich aktiv zu beteiligen. Weitere haben Interesse signalisiert. Wir rechnen mit ca. 1500 Schüler*innen, die im Rahmen des Projekts „Kunst gegen Mauern“ maßstabsgerechte, handgefertigte Modell-Mauersegmente künstlerisch gestalten und präsentieren werden.

Um das Projekt für den Steglitz-Zehlendorfer Raum finanzieren zu können, wurde vom K.R.S. bereits ein Antrag beim Kulturamt Steglitz-Zehlendorf gestellt und eine Förderung beantragt. Diese wird aber nicht reichen, um für alle Schülerinnen und Schüler Mauerteile herstellen zu können.

Darum unsere große Bitte:

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
Werden Sie Pate einer ganzen Schulklasse!
Werden Sie Teil der großen Schulaktion zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer.

Der Verein KUNST.RAUM.STEGLITZ e.V. ist gemeinnützig und kann Ihnen für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung (ab 200 €) ausstellen, welche Sie steuerlich absetzen können.

Die Erwähnung Ihrer Einrichtung/Firma und die Abbildung Ihres Logos auf allen im Zusammenhang mit dem Projekt stehenden Online-Publikationen sichern wir ab einer Spende von 500 € zu.

Ihre Spende, egal in welcher Höhe, überweisen Sie bitte unter dem Stichwort „KgM 2019“ an den KUNST.RAUM.STEGLITZ. e.V.

Deutsche Kreditbank IBAN DE 77 1203 0000 1020 5007 30.

Im Namen aller teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sagen wir herzlichen Dank.

KUNST.RAUM.STEGLITZ. e.V.
Ansprechpartnerinnen: Stephani Bahlecke und Cornelia Große

info [at] kunstraumsteglitz [punkt] de | www.kunstraumsteglitz.de

www.kunst-gegen-mauern.de/de



Teilen auf:
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *