Archiv des Autors: Dirk Jordan

Über Dirk Jordan

Schlachtensee - Kreuzberg - Schlachtensee, Ortswechsel in Berlin, zugleich Perspektivenwechsel, Lebensabschnitte und Aufgabenwechsel. Wohlbehütet in Schlachtensee aufgewachsen, erste Schritte im politischen Engagement, Studium, die "wilden 68er" in Kreuzberg, Berufsbeginn, Familie, Politik als Beruf, Verwaltungsreform als Aufgabe, immer Lernen dürfen, nun auch als Opa und im "Unruhestand", wieder zurück in Schlachtensee, in allen Feldern habe ich vor allem Glück und Freude gefunden, in allen Bereichen gibt es Aufgaben, die mich bewegen. Über Rückmeldungen freue ich mich: Kontakt: schlachtensee und dann gleich @jordandirk.de

Idylle und Lager

Russenlager und Holiday Camp Lager am Rande der Landhauskolonie Schlachtensee Auch in Schlachtensee gab es nach 1933 Lager und andere große Einrichtungen des NS-Staats. Bekannt sind mir bisher sieben: 1) Kriegsgefangen- oder Zwangsarbeiterlager („Russenlager“) in der Anackerstraße (heute Urselweg) 2) … Weiterlesen