KONTAKT   |    IMPRESSUM   |    HILFE   |    LOGIN


Morgenstern – Antiquariat und Café

| Info | Veranstaltungen | Anfahrt | Kommentare |

Das Ende 2011 eröffnete „Morgenstern – Antiquariat und Café“ befindet sich unweit der Schloßstraße, nur wenige Gehminuten vom S- und U-Bahnhof Rathaus Steglitz entfernt. Wie der Name bereits verrät, vereint das „Morgenstern“ Antiquariat und Café und schafft damit einen Ort zum Verweilen.

Das breite Angebot an antiquarischen Büchern verschiedener Genres lädt zum Stöbern ein – das Café bietet neben Kaffee und weiteren Getränken auch kleine Speisen. Durch seine Nähe zur Freien Universität und dem breiten Angebot an Fachliteratur ist das „Morgenstern“ ein beliebter Anlaufpunkt auch für Studierende. Darüber hinaus finden sich in den Regalen aber ebenso Krimis, Kochbücher, Reiseführer und Bücher vieler weiterer Themengebiete.

Ob Student oder Rentner: Im „Morgenstern“ findet Jede und Jeder die passende Literatur. Der Lesefreude sind also keine Grenzen gesetzt!

Und wer auf der Suche nach einem bestimmten Buch ist, dem steht das Fachpersonal gerne beim Suchen und Finden zur Seite.

Auch die Kultur ist im „Morgenstern“ zu Hause. Ab und an finden Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Als Teil des Integrationsbetriebes SinneWerk gGmbH arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt zusammen.

Mehr Infos unter www.morgenstern-berlin.de

Schützenstraße 54
12165 Berlin/Steglitz

(Ecke Albrechtstraße, S-Bhf Rathaus Steglitz)

Tel.: 030 – 899 440 11



Teilen auf:

10 Fragen an… Heiko Astalosch (Antiquariat und Café Morgenstern)

KulturInSZ.de: Was bietet das “Morgenstern” und was ist das Besondere daran?

Das “Morgenstern – Antiquariat und Café” bietet neben einem kleinen Caféangebot ein umfangreiches und gut geordnetes Buchsortiment Neben Klassikern und aktuellen Beststellern finden sich auch einige Schätze und Raritäten zu einem angemessenen Preis. Sollte ein Buch nicht vorhanden sein nehmen wir auch gerne Buchbestellungen entgegen.

Das Besondere an unserem Antiquariat ist, weiterlesen…