KONTAKT   |    IMPRESSUM   |    HILFE   |    LOGIN


Literarisches Colloquium Berlin (LCB)

| Info | Veranstaltungen | Anfahrt | Kommentare |

Das Literarische Colloquium Berlin (LCB) wurde am 16. Mai 1963 von Walter Höllerer gegründet. Um der kulturellen Verödung West-Berlins nach dem Mauerbau vorzubeugen, schuf man dieses Forum für alle mit der Literatur zusammenhängenden Berufsgruppen. Die ersten Veranstaltungen fanden 1963 bis 1964 in Berlin-Charlottenburg statt, bevor die Villa am Sandwerder am Großen Wannsee bezogen wurde. Heute versteht es sich als moderner zielgruppenorientierter Dienstleister im Bereich Literatur. Es gilt international als Ansprechpartner für Fragen rund um die Literatur.

(Quelle: Wikipedia)

Näheres:

www.lcb.de



Teilen auf:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *