KONTAKT   |    IMPRESSUM   |    HILFE   |    LOGIN


Haus am Waldsee

| Info | Veranstaltungen | Anfahrt | Kommentare |

Internationale Gegenwartskunst in Berlin

Tel. 030 / 801 89 35
Fax 030 / 802 20 28
info [at] hausamwaldsee [punkt] de



Teilen auf:

5 Kommentare

  1. Pingback: Haus am Waldsee baut um

  2. Pingback: “Haus-Rucker-Co – Architekturutopie reloaded” im Haus am Waldsee

  3. Pingback: 10 Fragen an…. Cerstin Richter-Kotowski (Kulturstadträtin) |

  4. Pingback: Bezirkshaushalt 2014/15: Kulturausgaben relativ stabil |

  5. Pingback: Christian Falsnaes – Syntax Error |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Steglitz-Zehlendorf ist “Berlins Grüner Museumsbezirk”

Berlins grüner MuseumsbezirkUm das kulturelle Angebot im Bezirk besser zu vernetzen und zu entwickeln, haben sich nun 10 Einrichtungen zusammengeschlossen:

  • AlliiertenMuseum
  • Botanischer Garten mit Botanischem Museum
  • Freilandmuseum Domäne Dahlem
  • Haus am Waldsee
  • Kunsthaus Dahlem
  • Liebermann-Villa
  • Museum Europäischer Kulturen
  • Museumsdorf Düppel
  • Schloss Glienicke
  • Schwartzsche Villa

weiterlesen…


Haus am Waldsee baut um

IMG_2772 (2)Das Haus am Waldsee wird ab April 2016 einen neuen Flügel erhalten, so dass die Ausstellungen dort in noch größerem Rahmen stattfinden können.


“Haus-Rucker-Co – Architekturutopie reloaded” im Haus am Waldsee

Günter Zank Kelp vor einer frühen Vision pneumatischer Architektur der Gruppe Haus-Rucker-Co

Die neue Ausstellung im Haus am Waldsee befasst sich mit der Gruppe „Haus-Rucker-Co“, einer Gruppe aus bildenden Künstlern, Architekten, und Designern, die sich an der Wiener Hochschule gegen Ende der 1960er Jahre gründete. Die Welt bot damals beiderlei: dystopische Zukunftsvision von Vergiftung der Umwelt, aber auch ein noch größtenteils ungebrochenes Vertrauen in die Möglichkeiten fantastischer Technik. Erstmals öffnen die Gründer der Gruppe Günter Zamp Kelp, Klaus Pinter und Laurids Ortner (Ortner & Ortner) ihre mittlerweile in Berlin gelegenen Archive, so dass im Haus am Waldsee weiterlesen…


“Jenseits von Mitte. Ein Kulturtag im Süden” am 21.9.

jenseits_von_mitteAm 21.9. ist es soweit! Steglitz-Zehlendorf zeigt im Rahmen eines Kulturtages die Vielfalt seiner kulturellen Einrichtungen und deren Programmen.

Beteiligen werden sich 12 Einrichtungen:  AlliiertenMuseum, Das akustische Kleist Denkmal, Domäne Dahlem, Haus am Waldsee, weiterlesen…


Berlin Biennale auch in Steglitz-Zehlendorf

biennale_titelDie Berlin Biennale findet bereits seit 1998 statt: im Rhytmus von zwei bis drei Jahren wird in ihrem Rahmen an verschiedenen Orten zeitgenössische Kunst ausgestellt. Die diesjährige Berlin Biennale vom 29. Mai bis 3. August wird kuratiert vom kolumbianisch-kanadischen Künstler und Kunsthistoriker Juan A. Gaitán, der zuvor am Witte de With Center for Contemporary Art in Rotterdam (Januar 2009 bis Dezember 2011) sowie als außerordentlicher Professor des Programms für kuratorische Praxis am California College of the Arts in San Francisco weiterlesen…


Christian Falsnaes – Syntax Error

Performance von Christian Falsnaes anlässlich der Eröffnung der Ausstellung “Søren Kierkegaard – Entweder / Oder” im Haus am Waldsee.


V.A. – “WIE KOMMT DAS NEUE IN DIE WELT?” @ Haus am Waldsee