Archiv des Autors: Elke Brumm

Elke Brumm

Über Elke Brumm

Geb. 1971. Germanistin und Theaterwissenschaftlerin (FU Berlin), beruflich in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Seit 1986 bei den Schattenlichtern, dort für die Gesamtkoordination und die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Schönste Rollen bei den Schattenlichtern: "Inspektor" in "Ein Inspektor kommt" (Priestley), "Molly" in "Die Mausefalle" (Christie), "Hesione" in "Haus Herzenstod" (Shaw), "Cecily" in "Ernst sein ist wichtig" (Wilde), "Catherine" in "Stolz und Vorurteil" (Austen), "Fräulein Hettich" in "Lola" (Märthesheimer) - siehe nebenstehendes Portraitfoto.

Proben laufen: “Frau Müller muss weg” – 34. Aufführungsreihe der Zehlendorfer Theatergruppe „Schattenlichter“

Der eine fühlt sich in seine eigene Schulzeit zurückversetzt, der andere kennt die Situation aus der Elternperspektive: Zu dem neuen Theaterstück der „Schattenlichter“, „Frau Müller muss weg“, fällt jedem etwas ein. Ein so wahres, kritisches, aktuelles und witziges Stück hat … Weiterlesen


 

33 Stücke in 30 Jahren – Zehlendorfer Theatergruppe „Schattenlichter“ feiert Jubiläum

Als vor 30 Jahren ein evangelischer Gemeindepfarrer in der Zehlendorfer Paulus-Kirche am Heiligen Abend mit einigen Konfirmanden ein Krippenspiel aufführte, ahnte niemand, dass diese Gruppe 30 Jahre später noch immer existieren würde. Doch eine Inszenierung folgte der anderen, und so … Weiterlesen


 

„Mord im Pfarrhaus“ – aber nur auf der Bühne

Zehlendorfer Theatergruppe „Schattenlichter“ spielt wieder einen Krimi von Agatha Christie „Mord im Pfarrhaus“ ist für ein in einer Kirchengemeinde gespieltes Theaterstück ein gewöhnungsbedürftiger Titel. Doch da alles nur fiktives Bühnengeschehen ist, nahm die Theatergruppe „Schattenlichter“ keinen Anstoß daran, sondern probte … Weiterlesen


 

Die Schattenlichter 2014: “Mord im Pfarrhaus” von Agatha Christie

Im Februar 2014 werden die Schattenlichter einen Krimi von Agatha Christie aufführen: “Mord im Pfarrhaus”. Die 1890 in der Grafschaft Devon geborene Autorin wurde vor allem durch eine große Anzahl von Kriminalromanen und Kriminalgeschichten bekannt, die mehrfach mit großem Erfolg … Weiterlesen


 

Galerie: Die Schattenlichter in Bildern

Die Fotos stammen aus den Anfängen der Schattenlichter – das erste Schattenspiel und das erste abendfüllende Drama -; zwei Gruppenaufnahmen zeigen die Laienspieler 1986 und 2013. Ein Bild gewährt einen Blick in den denkmalgeschützten Aufführungssaal in Zehlendorf-Mitte.