Veranstaltungen 19.06.-25.06.23

 

Weiterlesen


 

Veranstaltungen 12.06.-18.06.23


Weiterlesen


 

Offene Ateliers in Steglitz-Zehlendorf 2023

Alljährlich erwarten die Besucherinnen und Besucher der Offenen Ateliers ein breiter Einblick in Werke und Schaffen der Künstlerinnen und Künstler vor Ort. Aufgrund der Entfernungen zwischen den Ateliers und dem schönen Wetter gerade raten wir zu einer Fahrradtour! 

Weiterlesen –>


 

Veranstaltungen 05.06.-11.06.23

 

Weiterlesen


 

Veranstaltungen 29.5.-4.6.2023


 

Entwicklungsstadt.de: DENKMALSCHUTZ: “MÄUSEBUNKER” IN LICHTERFELDE BLEIBT ERHALTEN

Bereits seit einigen Jahren läuft die Diskussion um den Erhalt des “Mäusebunkers”, des ehemaligen zentralen Tierversuchszentrums der Freien Universität, w
elches in Lichterfelde liegt. Dazu gab es in dieser Woche zwei Neuigkeiten: Landeskonservator Dr. Rauhut sprach den Denkmalschutz für das Gebäude aus und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf befürwortete in einem Beschluss das dort bereits begonnene Modellverfahren zum Erhalt.
Weiterlesen


 

Veranstaltungen 22.5.-28.5.23

 

Weiterlesen


 

Geld für Nachwuchsprojekte

Von Seiten der Berlin Recycling erreichte uns folgende Information. Die Gelder sind explizit auch für Kulturprojekte vorgesehen! Bei Interesse bitte direkt an die angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Berlinerinnen und Berliner,
bei den diesjährigen Playoff-Finals der BERLIN RECYCLING Volleys gab es bei Assen besonderen Grund zum Jubeln: für jeden punktbringenden Aufschlag gab es von uns nämlich 100 Euro für Berliner Nachwuchsprojekte aus den Bereichen Sport, Kultur, Kunst, Bildung, Soziales und Umwelt.

Weiterlesen


 

Veranstaltungen 15.5.-21.5.23

Weiterlesen


 

Veranstaltungen 8.5.-14.5.23

Weiterlesen


 

Veranstaltungen 1.5.-7.5.23

Weiterlesen


 

Veranstaltungen 24.4.-30.4.2023

Eine frühlingshafte Woche! Hier die #Veranstaltungen in #Steglitz-#Zehlendorf in dieser Woche. Haben wir etwas vergessen? Gerne darunter kommentieren!👇 #kulturinsz #immermontags #berlin #bvvsz

Weiterlesen


 

Heute vor 90 Jahren: Razzia und Bücherverbrennung am Breitenbachplatz

Heute vor 90 Jahren: Razzia und Bücherverbrennung in der Künstlerkolonie am #Breitenbachplatz #Steglitz #NieWiederFaschismus #OTD Danke an das Projekt “Verbrannte Orte” (https://verbrannte-orte.de/de/berlin-laubenheimer-platz/document/4721044d-c0f8-4c9a-be6d-238b6b68fbb3) !

Bild: Public Domain Mark 1.0, Staatsbilbliothek Berlin, Berliner Morgenpost 16.3.1933


 

Band aus unserer Partnerstadt zu Besuch!

Papa Karlo

Charkiw – die unbeugsame Stadt: Musikband Papa Karlo kommt nach Berlin.
Jeder in Charkiw kennt diese Musikerband – wenn nicht von Clubkonzerten, dann wegen ihrer Teilnahme an Demonstrationen für die Unabhängigkeit der Ukraine, wo sie viele Jahre neben Serhij Zhadan und gemeinsam auftraten.

Ja, sie kommen nach Berlin und wir laden Sie zu zwei Konzerten in Steglitz-Zellendorf – Partnerbezirk der Stadt Charkiw, ein:

4.02.2023- 20 Uhr: Klubhaus 14, Studentendorf Schlachtensee,
Wasgenstraße 75, 14129 Berlin

5.02.2023- 16 Uhr: Charkiw-Platz, am Kulturhaus Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin Weiterlesen


 

Jahrbuch 2023 liegt vor

Beim Heimatverein Zehlendorf liegt bereits das Jahrbuch für 2023 vor. Es ist im Heimatmuseum Zehlendorf in der Clayallee 355 (Historischer Winkel Zehlendorf Eiche) erhältlich.

Es behandelt u.a. folgende Themen:
Weiterlesen


 

KulturKorso-Herbst: 21.-27. November

Der “KulturKorso” (www.kulturkorso.de) besteht aus mittlerweile 14 kulturellen Institutionen aus unserem Bezirk, die sich mit bezirklichen Kulturhaus Schwartzsche Villa zu einem gemeinsamen Netzwerk zusammen geschlossen haben: Achim Freyer Stiftung, AlliiertenMuseum, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin, Brücke-Museum, Domäne Dahlem, Haus am Waldsee, Haus der Wannsee-Konferenz, Kunsthaus Dahlem, Liebermann-Villa am Wannsee, Martin-Niemöller-Haus, Museum Europäischer Kulturen, Museumsdorf Düppel und Schloss Glienicke. Zusammen bieten sie jetzt das Programm “KulturKorso-Herbst”

Nachdem es einige Zeit ruhig geworden war um das Netzwerk, wird es nun eine Geschäftsstelle (s. mein Antrag “Geschäftsstelle Kulturnetzwerk „KulturKorso“ beim Kulturamt” in der Bezirksverordnetenversammlung) beim Kulturamt geben und mit dem “KulturKorso-Herbst” auch eine gemeinsame Veranstaltungsreihe. Weiterlesen


 

Erstes Literaturfest Zehlendorf Mitte

Das erste Mal findet in diesem Jahr ein kleines Literaturfest mit 6 Autorinnen und Autoren aus dem Bezirk oder mit Bezug zu ihm in Zehlendorf statt – und ist sehr stark besetzt und gratis! (Anmeldung und weitere Infos bei der Buchlounge Zehlendorf)

 

Los geht’s am 17. November bei Anette Spitzlay in ihrer Remise in der Anhaltinerstraße 4, wo Ute Krause als Kinderbuch-Autorin und Illustratorin ihr neues Buch vorstellt und einen Einblick in ihre Arbeit gibt – Kissen können die Kinder ab 5 Jahren gerne mitbringen!

 

 

Weiterlesen


 

Das ganze Wochenende über: Offene Ateliers!

11. OFFENE ATELIERS Steglitz-Zehlendorf 2022
Sa., den 12. und So., den 13. Nov 2022 von 12-18 Uhr

Hinter 33 Ateliertüren

Werfen Sie doch mal einen Blick hinter die Leinwand: Freie Künstler:innen aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf zeigen ihrer Werke direkt in ihren Ateliers, Werkstätten, Studios und Galerien. Am Wochenende 12. und 13. November sind Kunst-Interessierte von 12-18 Uhr bei 33 Künstler:innen aus dem Bezirk eingeladen. An beiden Tagen werden den Besuchern die neuesten Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Skulpturen gezeigt. Es besteht die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Künstler:innen mit ihre Bildern und Objekten persönlich kennenzulernen. Auch der Kauf von Kunstwerken ist an diesem Wochenende möglich. Weiterlesen


 

Berliner Woche: Archiv des Arbeitskreises Lankwitz geht ans Heimatmuseum

Unzählige Dokumente, Fotos, Bilder, Zeitungen und auch Gegenstände aus längst vergangenen Zeiten stapeln sich im Souterrain des Hauses der Familie Mertens in Alt-Lankwitz. Dort trafen sich über Jahrzehnte hinweg alteingesessene Lankwitzer, gründeten den Arbeitskreis Historisches Lankwitz und trugen alles zusammen, was mit der Geschichte ihres Ortsteils zu tun hatte. Die komplette Sammlung wurde nun dem Heimatmuseum Steglitz übergeben.

Auf rund 50 Quadratmetern stapeln sich Kisten und Koffer, unzählige Ordner und historische Exponate. Die Sammlung ist das Ergebnis von fast 40 Jahren ehrenamtlicher Geschichtsforschung engagierter Lankwitzer. Als Arbeitskreis Historisches Lankwitz dokumentierten sie die Geschichte und die Entwicklung des alten Dorfes Lankwitz von den Anfängen bis zum städtischen Wohnort. Weiterlesen


 

Opernabend im Knast

Gestern gab es den ersten Opernabend im ehemaligen Frauengefängnis Lichterfelde, der sich mittlerweile zu einem Kulturort erster Güte gemausert hat! Sängerinnen und Sänger der Staatsoper Unter den Linden luden zu Melodien von Verdi, Strauß, Offenbach, Mozart, Gounod, Dvorak, Purcell aus Opern wie Maskenball, Faust, Don Giovanni, Zauberflöte, Der Liebestrank und Rusalka ein. Auch die 48 Zellen auf den drei Stockwerken des Gefängnisbaus luden zur Besichtigung der Kunst des dort angesiedelten Kunstvereins “PrideArt” ein.

Weiterlesen