Archiv des Autors: Carsten Berger

Über Carsten Berger

Mitarbeiter der BVV Steglitz-Zehlendorf für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied Kulturausschuss Steglitz-Zehlendorf, Herausgeber KulturInSZ.de Kontakt: info[at]KulturInSZ.de, Twitter: @KulturInSZ

Aktuelle Bucherscheinung: Die Tote im Wannsee

Im Ullstein-Verlag erscheint dieser Tage ein spannender Kriminalroman mit Bezug zu unserem Bezirk: Die Tote im Wannsee”. Der Verlag dazu: “1968 – Wolf Heller ermittelt in politisch aufgeheizten Zeiten Rudi Dutschke, Uschi Obermaier, Willy Brandt, Axel Springer, Benno Ohnesorg – … Weiterlesen


 

Vortrag am 6.9.: Kriegsgefangene in Lichterfelde Süd


 

Jugendkunstschule wird wieder eröffnet

Nachdem die  umfangreichen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind, wird die Jugendkunstschule des Bezirks Steglitz-Zehlendorf am 29. August 2018 in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr, Am Eichgarten 14, 12167 Berlin, wiedereröffnet. Das Konzept der Jugendkunstschule in Steglitz-Zehlendorf ist ein … Weiterlesen


 

Interkulturelles Fest wieder auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Auch dieses Jahr wird wieder ein Interkulturelles Fest stattfinden. Mitwirkende sind diesmal: Arabisches Kulturhaus Divan, Arbeiter-Samariter-Bund Nothilfe Berlin gGmbH, Baptistengemeinde Steglitz, BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften Zehlendorf, Berliner Krisendienst Region Süd-West – KUB e.V., Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, … Weiterlesen


 

StadtrandNachrichten: „Hereinspaziert in unser Reich!“: Teltower Höfebesitzer laden am 26. August in die Altstadt ein

Am 26. August gibt es in der Nachbarstadt Teltow mal wieder die beliebten “Offenen Höfe”. Die Stadtrand-Nachrichten schreiben dazu: “Zu den beliebten kleinen Festen, die Besucher von nah und fern in die Teltower Altstadt locken, zählt der Tag der offenen … Weiterlesen


 

Gedenkstele für Clara Immerwahr beschlossen

Im heutigen Kulturausschuss des Bezirks wurde einstimmig beschlossen, eine Infostele für Clara Immerwahr am Ort ihres Selbstmordes in Dahlem zu errichten Clara Immerwahr wurde 1900 als erste Frau an der Universität Breslau promoviert, 1901 heiratete sie den Chemiker Fritz Haber … Weiterlesen


 

Kandidatinnen und Kandidaten für den Beirat für Migration und Integration gesucht!

Steglitz-Zehlendorf ist ein von Vielfalt geprägter Bezirk. Hier leben Menschen aus über 150 Ländern und tragen dazu bei, dass unser Bezirk bunter und abwechslungsreicher wird. Umso wichtiger ist es da, dass die Interessen von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte – rund 25% … Weiterlesen


 

STADTRAND-NACHRICHTEN: Aus dem Zehlendorfer „KulturKiosk“ wird ein „Kultur-Eis-Kiosk“

Ab dem 1. April übernimmt Stefan Deutschmann, Betreiber des Eis-Cafés „fritzze“ in Alt-Treptow, den denkmalgeschürzten Kiosk in der Zehlendorfer Dorfaue. Dann soll hier Eis verkauft werden. Der Verein „Kultur in Zehlendorf“, der seit über 20 Jahren den „KulturKiosk“ betrieb und … Weiterlesen


 

TAGESSPIEGEL: Oskar Barnack: Der Erfinder der Kleinbildkamera kam aus Lichterfelde

Sein Vater war Hafenmeister am Teltowkanal, er ging in Giesensdorf zur Schule und machte seine Lehre in Lichterfelde: 1913 konstruierte Oskar Barnack die erste Leica-Kamera. Seitdem wurden über 7 Millionen Leicas verkauft. Viele Berliner kennen sie, die drei 160 Meter … Weiterlesen


 

Gedenkort in Lichterfelde Süd

Im Zusammenhang mit den künftigen Baumaßnahmen in Lichterfelde Süd (altes “Parks Range”-Gelände) hat sich eine Initiative gebildet, um einen Gedenkort unter anderem zum dort zu Kriegszeiten vorhandenen Arbeitslager STALAG III D (wir berichteten) zu gestalten. Die Mitglieder schreiben dazu: ” … Weiterlesen


 

Stille Heldin aus Steglitz-Zehlendorf: Lucie Strewe

In der heutigen Sitzung des Bildungs- und Kulturausschusses war wieder einmal Lucie Strewe ein Thema. Zu Zeiten des Nationalsozialismus versteckte und half die Zehlendorferin jüdischen Verfolgten. Lucie Strewe (* 30.06.1887) führte von Anfang an ein ungewöhnliches Leben gegen die Konventionen … Weiterlesen


 

Kulturausschuss am 2.1.2018

Die Tagesordnung:


 

Henning Schröder verstorben

Henning Schröder, in den lokalen Medien als „Chronist, Autor, gewissermaßen Ortsvorsteher und vor allem Nikolasseer“ gehandelt, ist am 28.November nach schwerer Krankheit leider verstorben. Insbesondere durch sein profundes lokalhistorisches Wissen, das er zusammen mit Wolfgang Ellerbrock im Band “Schlachtensee – Häuser … Weiterlesen


 

Regionalmanagement: IDEENWerkstatt MUSEEN Dahlem

 „Gebt mir ein Museum und ich werde es füllen“, sagte der spanische Maler, Grafiker und Bildhauer Pablo Picasso. Daran zweifeln wir nicht. Doch was passiert, wenn zwei große Museen ihre Bestände an anderen Ausstellungsorten zeigen und Touristen deshalb nicht mehr … Weiterlesen


 

Endlich wieder Sitzung des Kultur- und Schulausschusses

Nach seiner letzten Sitzung, die bereits am 18.7.17 stattgefunden hat, tagt der Kultur-/Schul- und Bildungsausschuss heute zum ersten mal nach der Sommerpause wieder. Gerade in Zeiten drängender Sanierungsprobleme in den Schulen ist diese geringe Sitzungsfrequenz unverständlich. Neben den Schulthemen ist … Weiterlesen


 

Gunter Demnig wird 70

Gunter #Demnig: Herzlichen Glückwunsch zum 70.Geburtstag, 25 Jahre Erinnerung durch mittlerweile über 60.000 #Stolpersteine in 22 Ländern. Danke! #Erinnerungskultur (via https://www.facebook.com/KulturInSZ/)


 

Neue Marktkultur in Zehlendorf

Es tut sich was bei den Märkten im Bezirk! Nachdem bereits vor längerer Zeit der Markt am Steglitzer Damm geschlossen wurde, da er wenig besucht war und hauptsächlich Billigartikel verkauft wurden, wird nun ein anderer Weg eingeschlagen: Markterlebnis mit Bio … Weiterlesen


 

Platz ohne Name

Er kommt langsam wieder in Schwung, der Platz vor der alten Post in Zehlendorf. Einen Namen hat er aber noch nicht. Wochentags Parkplatz, am Samstag Markt – so liegt er da, der Platz vor der alten Post in Zehlendorf:


 

Stadtlandschafts-Safari 2017: noch Plätze frei!

Am Samstag, den 9. September 2017 findet die Stadtlandschafts-Safari im 60. Jahr der Interbau (1957 – 2017) statt. Die Stadtlandschafts-Safari 2017 präsentiert die großen Nachkriegsmoderneprojekte in Ost und West. Die Safari spannt den Bogen vom Hochhaus an der Weberwiese und … Weiterlesen


 

Jahresprogramm 2017/18 der Volkshochschule erschienen

Das Programm der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf zum Jahr 2017/18 ist erschienen! Das Herbstsemester 2017 beginnt am 4. September, die Anmeldung zu Kursen ist per Netz, telefonisch oder persönlich möglich. Wie immer gibt es ein breites Angebot aus Politik, Gesellschaft, Umwelt, Kultur, Gesundheit, … Weiterlesen